Elztalbrennerei Weis Gutach
Neubau eines Logistikzentrums, Umbau Prozesskühlung
 
Planung der Heizungs-, Lüftungsanlagen
Fertigstellung:          2016
Wert der TGA:         ca. 300.000,-- Euro
 
Nutzung von Prozessabwärme
Bauteilaktivierung
Belüftung von Ex-Schutz-Bereichen

 
Heizleistung:            270 kW
Luftvolumenstrom:   20.000 m³/h
 
Das Logistikzentrum wird rein über Abwärme aus Prozesswasser beheizt. Die Wärmeverteilung erfolgt über Bauteilaktivierung im Fussboden und Lüftungsanlagen. Die bestehende Prozesskühlung mit Brunnenwasser wird umgebaut, wird damit leistungsfähiger und erfüllt die hohen Anforderungen des Wasserrechts. Bei der Lagerung hochprozentiger Roh-Spirituosen müssen Anforderungen an den Explosionsschutz beachtet werden.