Hort an der Schule, Denzlingen
Neubau eines Schülerhortes
 
Planung der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen
Fertigstellung:          2005
Wert der TGA:          150.000,-- Euro
 
Wärmeversorgung durch Anschluß die Kesselanlage des Nachbargebäudes
Fußbodenheizung
Abluftanlagen für innenliegende Räume
 
Heizleistung:            35 kW
Luftvolumenstrom: 1.500 m³/h
 
Der Neubau, im wesentlichen  bestehend aus 4 Gruppenräumen, einem großzügigen Artrium, einer Küche sowie diversen Nebenräumen wird wärmetechnisch vom Nachbargebäude versorgt. Im Technikraum befindet sich die Übergabestation mit hydraulischer Systemtrennung.
 
Bauherr:        Gemeinde Denzlingen
Architekt:       Böwer Eith, Freiburg