Wallstrasse 10, Freiburg
Sanierung und Umbau des ehemaligen Kindergartens zu einem Bürogebäude
 
Planung der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen
Fertigstellung:          2015
Wert der TGA:         ca. 140.000,-- Euro
 
Nahwärmenetz mit Pelletsheizung
Röhrenradiatoren
 
Heizleistung:              60 kW
Luftvolumenstrom:     750 m³/h

Das Gebäude wurde entkernt und neu aufgebaut. Es wurde an ein bestehendes Nahwärmenetz mit Pelletsheizung angeschlossen. Die Räume werden überwiegend mit Radiatoren beheizt. Auf maschinelle Lüftungstechnik wurde weitgehend verzichtet. Lediglich die Sanitären Anlagen und die Teeküchen haben Lüftungsanlagen.