Krozinger Straße, Freiburg
Modernisierung der kompletten Heizungsanlage eines Mehrfamilienhauses mit 64 Wohneinheiten
 
Planung der Lüftungs- und Heizungsanlagen und der Warmwasserbereitung.
Fertigstellung:          2002
Wert der TGA:          ca. 290.000,-- Euro
 
Ausbau der veralteten Einrohrheizung incl. der kompletten Verrohrung
und der Heizkörper
Einbau der neuen Anlagen
Kontrollierte Wohnungslüftung
 
Heizleistung: 330 kW
Luftvolumenstrom: 5.500 m³/h
 
Das Gebäude wurde seither mit einer nicht mehr dem Stand der Technik entsprechenden und reparaturanfälligen Einrohrheizung betrieben. Für den Betrieb der Heizung und die Bevorratung großer Mengen Warmwasser wurde viel Energie eingesetzt. Die komplette Heizungsanlage incl. der Rohrleitungen und der Heizkörper wurde ausgebaut und durch ein 2-Rohrsystem ersetzt. Die Wohnungen blieben in dieser Zeit bewohnt. Die Bäder und Küchen der einzelnen Wohneinheiten wurden mit Abluftanlagen ausgestattet.
 
Bauherr:        Freiburger Stadtbau GmbH