Rosen Kromer Areal, Freiburg
Neubau eines Wohn- und Geschäftsareals
 
Planung der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen
Fertigstellung:          2008
Wert der TGA:          ca. 1.350.000,-- Euro
 
Wärmeversorgung durch Heizwerk
Kontrollierte Wohnungslüftung
Klimatisierung der Läden
Vorfabrizierte Sanitär-Installationswände
 
Heizleistung:            540 kW
Luftvolumenstrom: 7.500 m³/h
Kälteleistung: 50 kW
 
Das Areal besteht aus einem Turm- und einem Riegelgebäude sowie 29 EF-Reihenhäusern. In den Erdgeschossen werden Ladengeschäfte eingerichtet. Im Untergeschoss befindet sich die Tiefgarage. Die Wärmeversorgung erfolgt aus dem benachbarten Heizwerk. Die Installationsvorwände für Sanitärobjekte und Versorgungsschächte werden incl. der Verrohrung und der Anschlüsse vorfabriziert angeliefert.
 
Bauherr:        Freiburger Stadtbau GmbH
Architekt:       Werkgruppe 1