Sulzburgerstr. 35-39, Freiburg
Sanierung eines Wohngebäudes mit 120 Wohnungen
 
Planung der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen
Fertigstellung:          2016
Wert der TGA:         1.260.000,-- Euro
 
Niedrigenergiehausstandard
Wärmeversorgung durch Fernwärmeübergabestation
Kontrollierte Wohnungslüftung mit Abluftanlagen
Löschleitungen-trocken

 
Heizleistung:            200 kW
Luftvolumenstrom:   7.200 m³/h

Das Bestands-Wohngebäude mit 120 WE wird auf Niedrigenergiehaushausstandard saniert, die Wohnungsgrundrisse werden verändert. Die kompletten Sanitärinstallationen, Heizungsinstallationen und Bäder werden erneuert, es werden mechanische Abluftanblagen eingebaut.