Sulzburgerstr. 27-45, Freiburg
Sanierung eines Wohngebäudes mit 56 Wohnungen in bewohntem Zustand
 
Planung der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen
Fertigstellung:          2015
Wert der TGA:         820.000,-- Euro
 
Niedrigenergiehausstandard
Wärmeversorgung durch Fernwärmeübergabestation
Kontrollierte Wohnungslüftung mit Abluftanlagen
 
Heizleistung:              110 kW
Luftvolumenstrom:     3.500 m³/h


Das Bestands-Wohngebäude mit 56 WE ist während der Sanierung bewohnt, die komplette Sanierung muss innerhalb der heizfreien Zeit erfolgen. Die Gebäude werden auf Niedrigenergiehaushausstandard saniert. Die kompletten Sanitärinstallationen, Heizungsinstallationen und Bäder werden erneuert, es werden mechanische Abluftanblagen eingebaut.